spacer
spacer search

Katastrophenschutz e.V.
Verein zur Optimierung des Katastrophenschutzes und Rettungswesens

Search
spacer
logo header
Hauptmenü
Home
Wer wir sind...
Vorstand
News im Überblick
Spenden & Co
Termine
Downloads
Bildergalerie
Links
Kontakt / Impressum
Suche
Projekte
Partner und Förderer
Presse
Fort-/Weiterbildung
Registrierung
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Wetterdaten
 
Home arrow News im Überblick arrow Feuerwehr wird von Katastrophenschutz e.V. unterstützt

Feuerwehr wird von Katastrophenschutz e.V. unterstützt PDF Drucken
Benutzer Bewertung: / 35
SchlechtSehr Gut 
Geschrieben von Walter Kohlenz   

GPS-Satellitennavigationsgeräte für die beiden Einsatzleitfahrzeuge der Feuerwehren im Landkreis Starnberg


Starnberg (KOH) - Die Feuerwehren im Landkreis Starnberg übernehmen wichtige Aufgaben im Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises und auch bei überregionalen Einsätzen. Hierzu halten sie unter anderem auch zwei besonders ausgerüstete Einsatzleitfahrzeuge vor, welche bei den Feuerwehren in Percha und Meiling untergebracht sind.

Damit die Einsatzleiter des Landkreises vor allem auch bei überregionalen Einsätzen sehr schnell und ohne Umwege die Einsatzstelle anfahren können, wurden entsprechende Navigationssysteme dringend benötigt.

Die beiden Vorstandsvorsitzenden des Katastrophenschutz e.V. - Markus Finger und Walter Kohlenz - konnten nun der Kreisbrandinspektion des Landkreises Starnberg zwei dafür bestens geeignete Navigationssysteme des Marktführers TomTom übergeben, auf denen die Karten ganz Europas hinterlegt sind.

Der Katastrophenschutz e.V. ist ein ehrenamtlicher und gemeinnütziger Verein, der sich als organisationsübergreifender Partner aller Behörden und Hilfsorganisationen mit Sicherheitsaufgaben versteht. Dabei spielt die Beratung und konzeptionelle Begleitung von außergewöhnlichen Projekten und Konzepten eine ebenso große Rolle, wie die Aus- und Fortbildung von Einsatzkräften oder auch der Test und die Beschaffung von Spezial-Ausrüstung.

Weitere Informationen zum Katastrophenschutz e.V. finden Sie unter: www.katastrophenschutz-ev.de

Weitere Informationen zu den Feuerwehren im Landkreis Starnberg finden Sie unter: www.KBI-STA.de



Übergabe der Navigationsgeräte an die Feuerwehr im Landkreis Starnberg

Auf dem beiliegenden Photo zu sehen (von links nach rechts): Jörg Altmann (1.Kommandant FF Meiling), Robert Moser (1.Kommandant FF Percha), Markus Finger (Vorstand Katastrophenschutz e.V.), Dieter Hofer (Kreisbrandinspektor), Markus Reichart (Kreisbrandrat), Walter Kohlenz (Vorstand Katastrophenschutz e.V.) und Petra Peters (FF Unering) vor den beiden Einsatzleitfahrzeugen des Landkreises Starnberg, die in Percha und Meiling stationiert sind.
< zurück   weiter >
spacer
Wer ist Online?
Aktuell sind 14 Gäste online

 
Copyright 2000 - 2005 Miro International Pty Ltd. All rights reserved.
Mambo is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer